GLOSSAR DER FINANZEN








Nous vous proposons ci-après un glossaire de la finance rédigé par nos soins.
Il vous suffit de cliquer sur un terme pour accéder à sa définition.
[Pour une utilisation correcte de ce glossaire, veuillez consulter ces "notes"]

puce Obligation, Schuldverschreibung (USA)

Obligation / Schuldverschreibung, welche oft durch eine Hypothek oder andere Aktiven des Emittenten sichergestellt ist.

puce OEM

[Original Equipment Manufacturer]
Verkäufer von, und/oder Hersteller unter Verwendung von Produkten anderer Hersteller unter einer eigenen Marke.

puce Öffentliche Emission

Öffentliche Wertschriftenemission.
Defintion variiert von Land zu Land.
Gemeinsame Merkmale sind normalerweise das öffentliche und publizierte Angebot an einen grösseren privaten und institutionnellen Anlegerkreis und in Bezug auf Investoren nicht eingeschränkte Road Shows.
Die Genehmigung des Emissionsprospekts durch die zuständigen nationalen Behörden ist im Allgemeinen notwendig.
Siehe zum Vergleich Private Placement.

puce Offering Circular

Siehe Private Placement Memorandum

puce Option

Ein anderer Ausdruck für Option.
Oft für Optionen verwendet, die an Investoren verkauft werden, im Gegensatz zu den Optionen, die an leitendes Personal oder Angestellte abgegeben werden.

puce Option

Ein vertragliches Recht auf Kauf oder Verkauf eines Wertes (zB Aktie) zu einem festen Preis an einem fixen Datum oder während einer gewissen Periode gegen Entrichtung des Optionspreises.

puce Option "ausserhalb Geld"

Eine Call-Option, deren Ausübungspreis über dem aktuellen Kaufpreis des zugrunde liegenden Wertpapiers liegt.

puce Option "im Geld"

Im Falle einer Call Option eine Option, deren Ausübungspreis unter dem Marktpreis der Aktie liegt;im Falle einer Put Option eine Option, deren Ausübungspreis über dem Marktpreis der Aktie liegt.

puce Option für Ueberzuteilung

Anrecht eines Underwriters einer öffentlichen Emission, während einer bestimmten Anzahl von Tagen nach dem Effective Date vom Emittenten zusätzliche Titel (in der Regel bis 15 % der verkauften Titel) zum Emissionspreis zur Deckung von Überzeichnungen anzufordern.
Siehe auch Green Shoe.

puce Optionsinhaber

Der Inhaber einer Option.

puce Organisational Meeting

Im Rahmen der Abwicklung eines öffentlichen Angebots, die erste Sitzung nach Ernennung der des Syndikats.
Teilnehmer sind Vertreter des Emittenten, der Underwriters und deren Anwälte und Rechnungsprüfer.
Sie dient der Erstellung eines definitiven Zeitplans für die Emission und dem „Kennenlernen“ des Emittenten und seiner Aktivitäten durch die andern Parteien (Banken und Anwälte).
Siehe auch All Hands Meeting.

puce OTC

[Over-The-Counter]
Ausserbörslich
Ausserbörslicher Handel eines Titels, oft weil er die Kotierungsbedingungen nicht erfüllt.
Für diesen Handel verkehren die Broker direkt miteinander über Computersysteme oder telefonisch.
Auch nicht kotierter Titel genannt.

puce Out of the Money

Eine Call-Option, deren Ausübungspreis über dem aktuellen Kaufpreis des zugrunde liegenden Wertpapiers liegt.

puce Overwriting

Strategie, grosse Mengen von Call- oder Put-Optionen in der Erwartung zu verkaufen, dass sie nicht ausgeübt werden.





 

OÙ CHERCHER